Sendetermine DE2019-06-07T08:27:00+02:00

DR. MABUSE – KRIMIKLASSIKER in der ZDFmediathek bis zum 5.1.2021

Kultfilme in ZDFneo

Nicht verpassen! Noch bis zum 5.1.2021 sind unsere Krimiklassiker in der ZDFmediathek zu finden:

SCOTLAND YARD JAGD DR. MABUSE: 

Der Geist des toten Dr. Mabuse lebt in Dr. Pohland, einem Psychiater, weiter. Und der hat nur ein Ziel: die Weltherrschaft. Als Hilfsmittel dient ihm eine Art Hypnotisiermaschine.

DIE TODESSTRAHLEN DES DR. MABUSE:

Bei einem Routinebesuch von Geheimdienst-Major Ken Anders bei dem geisteskranken Professor Pohland wird dieser von dem angeblichen Krankenwärter Kaspar entführt.

Für mehr Information geht es hier zur ZDFmediathek

“HIER BIN ICH – HIER BLEIB ICH” – Heimatkanal, am Mittwoch den 30. Dezember 2020 um 13:50 Uhr

 

Mehr Information zum Film

Caterina Valente spielt ein Pariser Kneipenmädchen, das auf dem Standesamt erfährt, sie sei „aktenmäßig“ mit einem Schlossherrn verheiratet.

 

“ES MUSS NICHT IMMER KAVIAR SEIN” – HEIMATKANAL, am 16. Dezember um 09:05 Uhr und am 28. Dezember 2020 um 13:45 Uhr

Mehr Information zum Film

Thomas Lieven, Angestellter einer Lon­ doner Bank, wird kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs von seinem Chef nach Berlin geschickt, um dort eine Bank­abrechnung zu übergeben. Dies ist der Beginn eines turbulenten Agenten­ und Verwechslungsabenteuers: In Deutsch­land angekommen, wird der völlig verdutzte Thomas von der Spionageabwehr und Gestapo zur Mitarbeit gezwungen und mit einem gefälschten französischen Pass nach Paris geschickt. Offenbar sollte nämlich der gebeutelte Banker für seinen Chef wesentlich brisanteres Material, als nur eine harmlose Abrechnung, nach Ber­lin bringen. Zurück in London, will Thomas ihn zur Rede stellen – und wird bereits von den Agenten des Secret Service er­wartet, die den vermeintlichen Franzosen als Doppelagenten zurück nach Paris schi­cken. Als wäre das nicht genug Ärger, trifft er dort die verführerische Juwelendiebin Francoise, die den „Spion wider Willen“ in weitere Schwierigkeiten bringt …

Weitere Sendetermine:

  • HEIMATKANAL, am 18. Dezember 2020 um 2:20 Uhr

“TAUSEND STERNE LEUCHTEN” – Heimatkanal, am 14. Dezember 2020 um 21:45 Uhr

Der verschuldete Theaterbesitzer Bruchsal hält Tänzerin Pat (Germaine Damar) irrtümlich für die Geliebte des Konzernerben Axel Grenner (Harald Juhnke). Um dem potentiellen Sponsor zu schmeicheln, will er Pat zum Star machen. Das sieht Pats Verlobter Robert (Toni Sailer) aber gar nicht gern.

 

 

“MÄDCHEN IN UNIFORM” – ARTE, am Montag den 7. Dezember 2020 um 20:15 Uhr

Mehr Information zum Film

Nach dem Tod ihrer Eltern wird Manuela von Meinhardis in ein Internat geschickt, wo preußischer Drill die Bildung regelt. Nach Liebe und Wärme suchend, ent-wickelt Manuela Gefühle für die einzig menschliche Lehrerin, Fräulein von Bernburg. Manuela verliebt sich in sie. Es ist lediglich eine Frage der Zeit bis die ver-botene Liebe bekannt wird, was letztend-lich zu einer Katastrophe führt. Obwohl Elisabeth von Bernburg niemals die Liebe erwiderte, wird sie gezwungen die Schule zu verlassen. Manuela bekommt eine so strenge Bestrafung wie jemand, der ein Verbrechen begangen hat …

Hier gehts zum Trailer

 

 

“GESTEHEN SIE, DR. CORDA” – Heimatkanal, am 3. Dezember 2020 um 16:35 Uhr

Mehr Information zum Film

Ein junger verheirateter Assistenzarzt wird aufgrund von Indizien des Mordes an seiner Geliebten beschuldigt, nur die betrogene Ehefrau hält zum Angeklagten, der durch die zufällige Inhaftnahme des tatsächlichen Mörders dem Justizirrtum entrinnt.

 

Februar 2021

Dezember 2020

DR. MABUSE – KRIMIKLASSIKER in der ZDFmediathek bis zum 5.1.2021

Kultfilme in ZDFneo

Nicht verpassen! Noch bis zum 5.1.2021 sind unsere Krimiklassiker in der ZDFmediathek zu finden:

SCOTLAND YARD JAGD DR. MABUSE: 

Der Geist des toten Dr. Mabuse lebt in Dr. Pohland, einem Psychiater, weiter. Und der hat nur ein Ziel: die Weltherrschaft. Als Hilfsmittel dient ihm eine Art Hypnotisiermaschine.

DIE TODESSTRAHLEN DES DR. MABUSE:

Bei einem Routinebesuch von Geheimdienst-Major Ken Anders bei dem geisteskranken Professor Pohland wird dieser von dem angeblichen Krankenwärter Kaspar entführt.

Für mehr Information geht es hier zur ZDFmediathek

“HIER BIN ICH – HIER BLEIB ICH” – Heimatkanal, am Mittwoch den 30. Dezember 2020 um 13:50 Uhr

 

Mehr Information zum Film

Caterina Valente spielt ein Pariser Kneipenmädchen, das auf dem Standesamt erfährt, sie sei „aktenmäßig“ mit einem Schlossherrn verheiratet.

 

“ES MUSS NICHT IMMER KAVIAR SEIN” – HEIMATKANAL, am 16. Dezember um 09:05 Uhr und am 28. Dezember 2020 um 13:45 Uhr

Mehr Information zum Film

Thomas Lieven, Angestellter einer Lon­ doner Bank, wird kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs von seinem Chef nach Berlin geschickt, um dort eine Bank­abrechnung zu übergeben. Dies ist der Beginn eines turbulenten Agenten­ und Verwechslungsabenteuers: In Deutsch­land angekommen, wird der völlig verdutzte Thomas von der Spionageabwehr und Gestapo zur Mitarbeit gezwungen und mit einem gefälschten französischen Pass nach Paris geschickt. Offenbar sollte nämlich der gebeutelte Banker für seinen Chef wesentlich brisanteres Material, als nur eine harmlose Abrechnung, nach Ber­lin bringen. Zurück in London, will Thomas ihn zur Rede stellen – und wird bereits von den Agenten des Secret Service er­wartet, die den vermeintlichen Franzosen als Doppelagenten zurück nach Paris schi­cken. Als wäre das nicht genug Ärger, trifft er dort die verführerische Juwelendiebin Francoise, die den „Spion wider Willen“ in weitere Schwierigkeiten bringt …

Weitere Sendetermine:

  • HEIMATKANAL, am 18. Dezember 2020 um 2:20 Uhr

“TAUSEND STERNE LEUCHTEN” – Heimatkanal, am 14. Dezember 2020 um 21:45 Uhr

Der verschuldete Theaterbesitzer Bruchsal hält Tänzerin Pat (Germaine Damar) irrtümlich für die Geliebte des Konzernerben Axel Grenner (Harald Juhnke). Um dem potentiellen Sponsor zu schmeicheln, will er Pat zum Star machen. Das sieht Pats Verlobter Robert (Toni Sailer) aber gar nicht gern.

 

 

“MÄDCHEN IN UNIFORM” – ARTE, am Montag den 7. Dezember 2020 um 20:15 Uhr

Mehr Information zum Film

Nach dem Tod ihrer Eltern wird Manuela von Meinhardis in ein Internat geschickt, wo preußischer Drill die Bildung regelt. Nach Liebe und Wärme suchend, ent-wickelt Manuela Gefühle für die einzig menschliche Lehrerin, Fräulein von Bernburg. Manuela verliebt sich in sie. Es ist lediglich eine Frage der Zeit bis die ver-botene Liebe bekannt wird, was letztend-lich zu einer Katastrophe führt. Obwohl Elisabeth von Bernburg niemals die Liebe erwiderte, wird sie gezwungen die Schule zu verlassen. Manuela bekommt eine so strenge Bestrafung wie jemand, der ein Verbrechen begangen hat …

Hier gehts zum Trailer

 

 

November 2020

“GESTEHEN SIE, DR. CORDA” – Heimatkanal, am 3. Dezember 2020 um 16:35 Uhr

Mehr Information zum Film

Ein junger verheirateter Assistenzarzt wird aufgrund von Indizien des Mordes an seiner Geliebten beschuldigt, nur die betrogene Ehefrau hält zum Angeklagten, der durch die zufällige Inhaftnahme des tatsächlichen Mörders dem Justizirrtum entrinnt.