News EN2019-05-16T07:47:14+02:00

“AUF WIEDERSEHEN, FRANZISKA!” – HEIMATKANAL, am Dienstag, den 04. Oktober 2022 um 03:20 Uhr

WIEDERHOLUNG:

Heimatkanal, am Mittwoch, den 02. November 2022 um 15:05 Uhr

 

Weitere Informationen zum Film

Der oberflächliche Wochenschaureporter, der seine Geliebte, später seine Frau, immer wieder alleine lässt, wenn es um einen interessanten Auftrag geht, will nach dem tragischen Tod seines Freundes endlich sesshaft werden, als ihn die Einberufung in den Zweiten Weltkrieg erreicht. Remake vom Helmut-Käutner-Film 1941.

Wunderkinder – Sky Cinema Classics (Pay-TV), am Montag, den 03. Oktober 2022 um 02:20 Uhr

WIEDERHOLUNGEN:

Sky Cinema Classics (Pay-TV), am Montag, den 24. Oktober 2022 um 01:25 Uhr

Sky Cinema Classics (Pay-TV), am Dienstag, den 25. Oktober 2022 um 10:50 Uhr

 

Weitere Informationen zum Film

In der Ukraine des Jahres 1941 werden
der hochbegabte Violinist Abrascha und
die Pianistin Larissa als Wunderkinder
gefeiert, erhalten sogar ein Angebot von
der Carnegie Hall in New York. Die junge
Hanna, Tochter des deutschen Brauerei-
besitzers, möchte mit den beiden üben.
Erst stößt sie auf Ablehnung, dann freun-
den sich die drei an. Nach dem deutschen
Überraschungsangriff auf die Sowjetunion
verstecken die jüdischen Familien der Kin-
der die deutsche Familie. Als die Nazis
einmarschieren und mit Deportationen
beginnen, versucht der Brauereibesitzer,
die Juden vor der SS zu retten.

 

Der 20. Juli – Sky Cinema Classics (Pay-TV), am Sonntag, den 02. Oktober 2022 um 21:55 Uhr

Weitere Informationen zum Film

WIEDERHOLUNG:

Sky Cinema Classics (Pay-TV), am Montag, den 03. Oktober 2022 um 16:55 Uhr

 

 

Am 20. Juli versucht eine Handvoll deut-
scher Offiziere, Hitler durch einen Staats-
streich zu beseitigen und somit Deutsch-
land vom Joch des Nationalsozialismus zu
befreien. Oberst Claus Schenk Graf von
Stauffenberg und sein Adjutant Werner
von Haeften zünden eine Bombe in der
„Wolfsschanze“, Hitlers Hauptquartier.
Der Führer wird durch die Wucht der Ex-
plosion verletzt. Seine Trommelfelle sind
geplatzt, er trägt Prellungen und leichte
Verbrennungen davon. Vier seiner Män-
ner sterben. Der schwere Eichentisch, auf
dem die Lagebesprechung noch wenige
Sekunden zuvor stattgefunden hatte, ret-
tet Adolf Hitler das Leben.

ES GESCHAH AM HELLICHTEN TAG – Sky Cinema Classics (Pay-TV), am Sonntag, den 02. Oktober 2022 um 20:15 Uhr

WIEDERHOLUNGEN:

Sky Cinema Classics (Pay-TV), am Montag, den 03. Oktober 2022 um 18:35 Uhr

Sky Cinema Classics (Pay-TV), am Dienstag, den 01. November 2022 um 20:15 Uhr

 

Mehr Information zum Film

Im Schweizer Kanton Graubünden wird in der Nähe einer Waldstraße ein ermordetes Mädchen aufgefunden. Die Tat erregt großes Aufsehen, denn zwei ähnliche Morde, die vor einigen Jahren verübt worden waren, konnten bisher noch nicht aufgeklärt werden. Der bettelarme Hausierer Jacquier wird der Tat verdächtigt, obwohl er selbst die Polizei auf die Leiche des Mädchens aufmerksam gemacht hatte. Im Gegensatz zu Kommissar Henzi ist Kommissar Matthäi von Jacquiers Unschuld überzeugt, doch zu spät: Der Hausierer hat sich in seiner Zelle erhängt. Matthäi erinnert sich daraufhin an eine Zeichnung des ermordeten Kindes, auf der kleine stachelige Bälle, ein sehr großer Mann und ein Auto zu sehen waren … Inkognito mietet der Kommissar eine Tankstelle an der Straße, die in den Kanton Graubünden führt. Als Haushaltshilfe nimmt er die junge Frau Heller und ihr Töchterchen Annemarie auf: Matthäi will das Kind als Köder benutzen. Und tatsächlich wird Annemarie eines Tages von einem großen Fremden angesprochen … Die literarische Vorlage für den Film stammt vom Schweizer Schriftsteller Friedrich Dürrenmatt.

“DAS BLAUE MEER UND DU” – HEIMATKANAL, am Samstag, den 01. Oktober 2022 um 21:40 Uhr

WIEDERHOLUNGEN:

HEIMATKANAL, am Sonntag, den 02. Oktober 2022 um 03:30 Uhr

HEIMATKANAL, am Donnerstag, den 27. Oktober 2022 um 15:25 Uhr

Weitere Informationen zum Film

Direktor Heidebrink kann nicht verhindern, dass seine Tochter Helga mit ihrer französischen Freundin Suzy an die Adria trampt. Darum schickt er seinen Angestellten Fred Bürkner inkognito hinterher. Dieser freundet sich jedoch mit den Mädchen an, und als auch noch der merkwürdige Christopher Greenwood hinzukommt, ist das Quartett perfekt.

“PETER SCHIEßT DEN VOGEL AB” – Heimatkanal, am Donnerstag, den 29. September 2022 um 16:55 Uhr

WIEDERHOLUNGEN:

Heimatkanal, am Mittwoch, den 02. November 2022 um 20:15 Uhr

Heimatkanal, am Dienstag, den 08. November 2022 um 07:50 Uhr

Heimatkanal, am Mittwoch, den 09. November 2022 um 16:55 Uhr

 

Mehr Informationen zum Film

Der Hotelportier Peter Schatz erhält eine Erbschaft und fährt überglücklich in die Ferien in einen Winterurlaubsort. In einem Nobelhotel gibt er sich als argentinischer Millionär aus, versucht sich im Wintersport und gerät in allerlei turbulente Verwicklungen. Bei all dem Trubel findet er auch noch die Frau fürs Leben.

 

 

“DAS EINFACHE MÄDCHEN” – Heimatkanal, am Donnerstag, den 29. September 2022 um 15:20 Uhr

Mehr Informationen zum Film

Caterina spricht für eine kleinere Rolle für ihren zweiten Film vor. Ihr Tanz und Gesang beeindruckt den Regisseur derart, dass er ihr die Hauptrolle geben möchte. Ihre schauspielerischen Fähigkeiten hält er aber für nicht gut genug. Um ihm zu beweisen, dass sie die Rolle spielen kann, und weil sie sich ihre Chance nicht entgehen lassen will, bewirbt sie sich – unter einem anderen Namen – als Hausmädchen im Haus des Regisseurs.

 

“Also dann in Berlin …” Starke Nachfrage – Viele Lesungen

Lesungen und Veranstaltungen rund um “Also dann in Berlin …” (Auswahl):

  • Am 24. November 2022 um 19 Uhr findet in Berlin eine Lesung in der Jüdischen Gemeinde zu Berlin (Fasanenstr. 79-80) statt. Musikalisch begleitet wird Alice Brauner von Laura Rosen und Boris Rosenthal. Weitere Informationen unter: Veranstalter: Jüdische Gemeinde zu Berlin.
  • Die Jüdische Gemeinde Frankfurt am Main gibt vom 4. bis 18. September 2022 einen Überblick über die Vielfalt des zeitgenössischen jüdischen Filmschaffens. In einer musikalisch eingerahmten szenischen Lesung erzählt Alice Brauner am 11. September die bewegte Lebensgeschichte ihrer Eltern, des legendären Filmproduzenten Artur »Atze« Brauner und seiner Frau Maria. Die Veranstaltung findet statt im DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main, Beginn 20:15 Uhr. Jüdische Filmtage legen Fokus auf Osteuropa
  • Am 10. Juni 2022 um 19 Uhr findet in Bad Kissingen eine Lesung im Rahmen der jüdischen Kulturtage in der Erlöserkirche (Prinzregentenstraße 9) statt. Musikalisch begleitet wird Alice Brauner von Laura Rosen und Boris Rosenthal. Weitere Informationen unter: Veranstalter: seitenweise. Die Buchhandlung. Ludwigstr. 21 ● 97688 Bad Kissingen ● Tel. 0971 4646. Karten zu 15 € im Vorverkauf.
  • Am 13. Mai 2022 um 18 Uhr findet in Berlin eine Lesung im Kaffeehaus  Zimt & Zucker statt (Potsdamer Straße 103, 10785 Berlin). Musikalisch begleitet wird Alice Brauner von Laura Rosen und Boris Rosenthal. Weitere Informationen unter: Veranstalter: Kaffeehaus Zimt & Zucker / Email: sandra@zimtundzucker.com / Telefon:030-28604277 / Karten 8 € im Vorverkauf und 10 € an der Abendkasse / www.zimtundzucker.com
  • Am 18. März 2022 liest Alice Brauner im Rahmen der „Internationalen Woche gegen Rassismus“ aus Ihrem Buch in der Zitadelle Spandau (Am Juliusturm 64, 13599 Berlin). Musikalisch begleitet wird Alice Brauner von Laura Rosen und Boris Rosenthal. Karten erhältlich und weitere Informationen unter www.zitadelle-spandau.de
  • Am 29. Januar 2022 um 16:00 Uhr findet im Schlosspark Theater (Schloßstraße 48, 12165 Berlin) eine Lesung satt. Musikalisch begleitet wird Alice Brauner von Laura Rosen und Boris Rosenthal. Karten erhältlich über das Schlosspark Theater.
  • Am 12. November 2021 um 20:00 Uhr im Café EDEN (Breite Str. 34, 13187 Berlin) findet ebenso eine Lesung statt. Musikalisch begleitet wird Alice Brauner von Laura Rosen und Boris Rosenthal, Veranstalter ist die Buchhandlung Pankebuch.
  • Am 4. November 2021 um 19:00 Uhr liest Alice Brauner zu Gunsten der WIZO aus ihrem Buch „Also dann in Berlin …“ . Musikalisch begleitet wird sie von Laura Rosen und Boris Rosenthal.
  • Am 23. Oktober 2021 im Rahmen der Frankfurter Buchmesse liest Alice Brauner beim OPEN BOOKS Lesefest um 18:00 Uhr in der Volksbühne aus ihrem Buch. Danach folgt ein Gespräch mit Eva-Maria Magel, Leiterin des Kulturteils der FAZ Rhein Main. https://www.openbooks-frankfurt.de/programm/?tt=20211023