Mazel Tov ! Noch eine Auszeichnung! verkündete die Festivalleiterin Nicola Galliner.

Berlin/Potsdam, 18. September 2019. Die Preisträger*innen der im Rahmen des gestern zu Ende gegangenen Jüdischen Filmfestivals Berlin & Brandenburg (JFBB) vergebenen Gershon-Klein-Filmpreise stehen fest:

CRESCENDO #Makemusicnotwar wird mit der „Empfehlung für den besten deutschen Film mit jüdischer Thematik“ (2.000 Euro) ausgezeichnet.

Das Jüdische Filmfestival Berlin-Brandenburg eröffnete am Sonntag, den 8. September im Potsdamer Hans Otto Theater mit CRESCENDO #makemusicnotwar.

Wir sind sehr dankbar für den langen Applaus, meinte die Produzentin Dr. Alice Brauner.

https://www.pnn.de/kultur/eroeffnung-juedisches-filmfestival-berlin-brandenburg-ein-zeichen-fuer-offenheit-und-zusammenhalt/24996772.html