Mehr Informationen zum Film

Nach dem Tod ihrer Eltern wird Manuela von Meinhardis in ein Internat geschickt, wo preußischer Drill die Bildung regelt. Nach Liebe und Wärme suchend, entwickelt Manuela Gefühle für die einzig menschliche Lehrerin, Fräulein von Bernburg. Manuela verliebt sich in sie. Es ist lediglich eine Frage der Zeit bis die verbotene Liebe bekannt wird, was letztendlich zu einer Katastrophe führt. Obwohl Elisabeth von Bernburg niemals die Liebe erwiderte, wird sie gezwungen die Schule zu verlassen. Manuela bekommt eine so strenge Bestrafung wie jemand, der ein Verbrechen begangen hat …